Postkarte: Detail des Kamelerkers von 1673

  • Postkarte: Detail des Kamelerkers von 1673
  • Format 10,5 x 14,8 cm

    1.90 Fr.

    In den Warenkorb

Der Kamelerkers hat eine abenteuerliche Reise hinter sich. Ursprünglich befand er sich an der Oberen Marktgasse. Als das Haus dort abgerissen wurde, verschwand der Erker erst im Waaghaus und wenig später auf dem Dachboden im Talhof. Erst 1986 kam er wieder ans Licht... und schmückt seither das Haus Spisergasse 22.

<<Erstes | <Zurück | Weiter> | Letztes>>
Artikel 37 von 42 in dieser Kategorie