Karte: Schaukel über dem Nebelmeer, Solitüde

  • Karte: Schaukel über dem Nebelmeer, Solitüde
  • Format 14 x 14 cm inkl. Couvert

    2.90 Fr.


Die alte, schwere Schaukel auf der Solitüde könnte viele Geschichten erzählen. Sie war im Einsatz an unzähligen Festen und hat die unterschiedlichsten Stimmungen schon erlebt. Um die Weihnachtszeit lag an einem frühen Morgen eine dichte Nebeldecke über der ganzen Stadt. Von unten her haben die Lichter der Stadt dem Nebel diese intensive gelbe Farbe verpasst. Im Hintergrund ist der Hügel beim Peter und Paul zu sehen.
Leider wurde die Schaukel gegen Ende des Jahres 2008 abmontiert, was wirklich ein Verlust ist. Gerade deshalb habe ich mich entschlossen, aus diesem Foto eine Karte zu erstellen. Eine Erinnerung an gestern - mit der Hoffnung, dass auf der Solitüde dereinst wieder Leben entsteht